Samstag, 31. Januar 2015

Frohes Neues und kleine Zusammenfassung

Hallo Ihr Lieben, haben den Blog über die Feiertage schwer vernachlässigt und anscheinend auch Anfang Januar nicht wirklich Zeit dafür gefunden. Daher gibts jetzt ne kleine Zusammenfassung was bislang so passiert ist. Mitte Dez kam ja der neue Hobbit Teil und ich hätte gerne eine kleine Review gebracht, wenn mein Freund auch mal dazu gekommen wäre den zu schauen, aber das wird er wohl auf DVD nachholen müssen. Dann kam Weihnachten und wir wurden alle reich beschenkt.

Wir versuchen gerade unsere Wohnung etwas herzurichten und so haben wir nach Jahren (schäm) mal unsere Spiegel im Flur vernünftig aufgehangen, ich hab ne kleine Gallerie in mein Arbeitszimmer gezaubert und wir haben Pascal endlich eine "Werkel-Ecke" geschaffen. Nun haben wir den Ganzen Elektro und Werkzeugkram zusammen und müssen hoffentlich nie wieder suchend durch unsere Wohnung streifen um einen Nagel zu finden.
Zusätzlich haben viele Actionfiguren unser Haus verschönert. So bekam Pascal zu Weihnachten eine
Alien-Actionfigur von seinem besten Freund und einen süßen kleinen Jason von meinem Bruder. Ich bekam von Ihm eine Sylvanas Windläufer (WoW) Figur und habe mich Mitte Januar noch kurzerhand selbst mit einer sehr begehrten Daryl Dixon (The Walking Dead) Actionfigur beschenkt. Von der war ich so begeistert, das ich mir kurzerhand noch den Rick Grimes aus der gleichen Reihe bestellt habe. Dieser ist aber leider noch nicht bei mir eingetroffen.
Inzwischen planen wir ein Monsterprojekt, trauen uns aber noch nicht ganz, weil diese Figur extrem teuer ist. Wir schauen mal, was 2015 noch so bringt.

Und dann gab es tatsächlich noch ein zwei kleine Events. Und zwar hatte ich Pascal zu Weihnachten einen Besuch in der Harry Potter Exhibition in Köln geschenkt. Nicht das Pascal ein groß Fan wäre, aber wenn sowas mal in der Stadt ist, dann guckt man sich das doch mal an. Und es hat uns recht gut gefallen. Ich möchte irgendwann aber auch gerne nochmal in die Studios in London und mir die richtigen Kulissen ansehen.



Dann waren wir Mitte Januar auch noch bei Dieter Nuhr. Hatten Pascals Mutter die Karten zum Geburtstag geschenkt. War wie erwartet sehr lustig, wenn auch sehr politisch angehaucht aufgrund der Vorkommnisse in Frankreich Anfang des Jahres. Trotzdem sehr schön.

Und nun, Ende Januar, musste ich mich von 4 meiner Zähne verabschieden. Meine Weisheitszähne wurden mir entfernt und ich hasse es nicht vernünftig essen zu können, aber es musste tatsächlich sein und so leide ich mich nun von Tag zu Tag. :) Ab Februar komme ich hoffentlich wieder öfter zum posten und meinen Makro Montag möchte ich ja auch nicht missen. Also bis auf viele weitere Einträge und ein schönes 2015 !

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen