Donnerstag, 19. Juni 2014

American Horror Story


Da jetzt Game of Thrones (zumindest auf englisch) schon durch und the Walking Dead erst im Oktober wieder kommt, haben wir mal wieder unsere Äuglein für ein neues Fandom geöffnet. Auserwählt wurde: American Horror Story. Anfänglich ein bisschen lahm, sind wir inzwischen bei der 7. Folge der ersten Staffel angekommen und es nimmt langsam Fahrt auf. Grundlegend geht es um ein Haus, dass von einer dreiköpfigen Familie gekauft wurde. Sollte sich nach dem Seitensprung des Mannes doch jetzt alles bessern, so scheint das neue Haus keine neues Glück zu bringen. Seltsame Menschen treten auf den Plan und es dauert ein  bisschen, bis man durch das Gewusel durchblickt. Ich denke, ich werde die erste Staffel (12 Folgen) jetzt erstmal zu Ende schauen und dann noch eine kleine Review dazu abgeben. Aber ich habe jetzt schon Lust auf mehr, möchte allerdings noch nicht zuviel verraten. Wie gut, dass inzwischen schon 4 Staffeln der Serie draußen sind. Ich freu mich zumindest auf eine nette Abenbeschäftigung mit dieser Serie.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen